Signum Bülach

Hommage ans Landihaus

Mit dem Neubau «SIGNUM» gelingt es dem Architektenteam an das ursprüngliche Flair der Altstadt Bülachs anzuknüpfen und deren baulichen Elemente modern zu interpretieren. Historisches wird mit Neuem verbunden. Die Holzstruktur der Fassade wird in Erinnerung an das ehemalige Landihaus an der Poststrasse 5 in braunroter Farbe gestaltet und schafft so eine Verbindung zu den gegenüberliegenden Riegelbauten.

Zum Wohnungsangebot

EIN GESICHT ZUR ALTSTADT

Die zwei halbgeschossig versetzten Baukörper wirken optisch ineinander geschobenen. Dadurch wird nicht nur die Homogenität des Volumens gebrochen, sondern eine zweiseitig geschützte gemeinsame Gartenfläche für nachbarschaftliche Begegnungen geschaffen. Das asymmetrische Dach, mit variablem Neigungsverlauf und anthrazitfarbenen Eternitschindeln eingedeckt, assimiliert sich an quartiertypischen Bauten entlang der Poststrasse. Kleinere und grössere Fassadeneinschnitte und -applikationen zur Strasse hin, in Form von Übereckfenstern, Loggien, dem einladenden Eingangsbereich oder ausgestellten Stoffmarkisen verleihen dem Stadthaus «SIGNUM» ein Gesicht zur Altstadt.

AUSBAU

Beim Innenausbau wählen Sie aus hochwertigen Materialien und kreieren ein persönliches Refugium ganz nach Ihrem Geschmack. Dafür stehen angemessene Budgetpositionen zur Verfügung.

Unikate

Eine Auswahl individueller Ausbauwünsche unserer Käufer von bereits realisierten Wohnträumen.

Sie sind interessiert?

Kontaktieren Sie uns jetzt